Virtuelle Maschinen unter Virtual Box - Teil 4 Nutzung von VMs

Virtuelle Maschinen unter Virtual Box - Teil 4 Nutzung von VMs

Virtuelle Maschinen kann man für viele Anwendungsfälle nutzen. Man kann z.B. ganze Betriebssysteme virtuell installieren und ausprobieren. Sehr verbreitet ist auch der Test und auch dauerhafte Nutzung bestimmter Programme.

Hier will ich einen weiteren, etwas spezielleren Anwendungsfall beschreiben. In meiner Host Installtion lege ich regelmäßig Datensicherung an. Diese Datensicherungen werden über

Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Sichern und Wiederherstellen

verwaltet. Dort legt man fest, wann und wo die Sicherungen erstellt werden.

Vollständigen Artikel lesen

Virtuelle Maschinen unter Virtual Box -Teil 3 - Apple Betriebssystem macOS Sierra in einer Virtual Box

Grundlagen

VirtualBox ist ein universelles und kostenloses Virtualisierungswerkzeug, das unter allen gängigen Betriebssystemen, also Windows Linux und macOS eingesetzt werden kann. Während also VirtalBox zunächst kostenlos ist stehen die zu installierenden Gast-Betriebssysteme nicht immer kostenlos zur Verfügung oder es liegen keine Installationsmedien vor.

In diesem Artikel geht es darum, ein macOS Sierra in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox zu installieren. Die Gründe für ein derartiges Projekt können vielfältig sein. Nutzer, die bisher nur Linux oder Windows kennen, wollen möglicherweise einfach einmal das typische Apple Look & Feel kennenlernen; altgediente Apple Jünger wollen sich ein System zum probieren haben.

Ich konzentriere mich im weiteren darauf zu beschreiben, wie man macOS Sierra unter Windows 7 als Hostbetriebssystem installiert. Die Installation unter Windows 8, 8.1 und 10 ist identisch, für Linux-Systeme und macOS-Systeme gelten die Angaben sinngemäß.

Voraussetzungen

Was bracht man:

  • zunächst ein funktionierendes Betriebssystem (Windows, Linux, macOSX auf einem möglichst leistungsfähigen Computer. Ich rate dringend davon ab, VirtalBox im Allgemeinen auf einem schwachbrüstigen Laptop oder auf einem Desktop PC mit älterer Hardware zu installieren
  • genügend Festplattenspeicher auf dem PC
  • eine ISO-Datei mit einem installationsfähigen macOS Sierra. Dieser letzte Punkt kann eine gewisse Hürde darstellen. Besitzer eines Apple Computers finden im Internet Anleitungen, wie sie aus ihrem installierten macOS eine installationsfähige ISO-Datei erstellen. Wer so ein Gerät nicht besitzt, der hat möglicherweise einen Freund, der helfen kann.

Schrittweise Anleitung

Vollständigen Artikel lesen

Virtuelle Maschinen unter Virtual Box, GenyMotion, VMware Workstation 12 Player, Windows Virtual PC - Teil 2

Virtuelle Maschinen

Eine erste grundlegende Zusammenfassung der virtuellen Maschinen wurde bereits hier virtuelle-maschinen.html erstellt. Alle Beiträge zum Theme gibt es in dieser Kategorie.

Kurzübersicht

Auf Grund der Neuanschaffung von Hardware mussten einige Anpassungen vorgenommen werden. Teilweise wurden VMs gelöscht, angepasst oder neu installiert.

  • GenyMotion / Virtual Box: wie hier beschrieben gibt es nach wie vor 4 VMs, die diese Software-Kombination nutzen
Vollständigen Artikel lesen

Virtuelle Maschinen unter Virtual Box, GenyMotion, VMware Workstation 12 Player, Windows Virtual PC

Virtuelle Maschinen

Software Virtuelle Maschinen

  • Virtual Box
  • GenyMotion / Virtual Box
  • VMware Workstation 12 Player
  • Windows Virtual PC

Plattentypen

Virtual Box

  • VDI
  • VHD
  • VMDK

Es werden noch weitere Typen unterstützt.

GenyMotion / Virtual Box

GenyMotion basiert auf Virtual Box, faktisch werden die gleichen Dateitypen unterstützt, in erster Linie werden VMDK und VDI verwendet.

VMware Workstation 12 Player

Kann zurzeit nicht ermittelt werden, da keine Virtuellen Maschinen mit dieser Software erstellt wurden.

Windows Virtual PC

Die Festplattencontainer haben die Dateiendung vhd.

Vollständigen Artikel lesen