Dein Konto wurde gehackt! - Erpressungsversuch mit Porno-Video - Bezahlung mit Bitcoin

In den letzten Wochen habe eine große Anzahl von E-Mails erhalten, in den mir mitgeteilt wurde, dass angeblich mein E-Mail-Konto gehackt wurde und auf meinem PC eine RAT-Software installiert wurde. Mit dieser Software wäre dann mitgeschnitten worden, dass ich mir ein Porno-Video angesehen habe. RAT-Software gibt es tatsächlich. RAT steht für Remote Administration Tool, darunter versteht man sogenannte Fernwartungssoftware.

Zum Beweis dieses Vorgehens wurde eine tatsächlich existierende E-Mail-Adresse genannt und dazu ein Passwort, dass ich entweder tatsächlich einmal benutzt habe oder eine Anwandlung dieses Passworts.

Angeblich habe man sogar aufgenommen, wie ich masturbiert habe (spätestens hier musste ich lachen, denn meine Webcam ist in der Regel gar nicht aktiv) und man würde diese Videos verbreiten, wenn ich nicht einen bestimmten Betrag an Bitcoin bezahlen würde.

Im vollen Wortlaut sah eine derartige E-Mail so aus:

Hallo, lieber Benutzer von xyz.de.

Wir haben eine RAT-Software auf Ihrem Gerät installiert. In diesem Moment habe ich deinen Account gehackt irgendwer@xyz.de, dein Passwort ist wasauchimmer Siehe , jetzt habe ich den Zugriff auf Ihre Konten).

Ich habe alle vertraulichen Informationen von Ihrem System heruntergeladen und ich habe weitere Beweise erhalten. Die interessantesten Sachen, die ich entdeckt habe, sind Videos von Ihnen auf denen Sie masturbieren.

Ich habe meinen Virus auf die Pornoseite gepostet, und dann haben Sie ihn auf Ihren Betriebssystem installiert. Als Sie auf den Button "Play" auf Porno-Video geklickt haben, wurde mein Trojaner in diesem Moment auf Ihr Gerät heruntergeladen. Nach der Installation nimmt Ihre Frontkamera jedes Mal, wenn Sie masturbieren, ein Video auf; zusätzlich wird die Software mit dem von Ihnen gewählten Video synchronisiert.

Zur Zeit hat die Software alle Ihre Kontaktinformationen aus sozialen Netzwerken und E-Mail-Adressen gesammelt. Wenn Sie alle Daten gesammelt von Ihr System löschen müssen, senden Sie mir $700 in BTC (Kryptowährung).

Das ist mein Bitcoin Wallet: 1CMQMKmvT4hz2k2ijyxVxN7fHS62K7uQ7z

Sie haben 2 Tage nach dem Lesen dieses Briefes.

Nach Ihrer Transaktion werde ich alle Ihre Daten löschen. Ansonsten sende ich Video mit deinen Streiche an alle deine Kollegen und Freunde!!!

Und von nun an, seien Sie vorsichtiger!

Bitte besuchen Sie nur sichere Webseiten!

Tschüss!

Diese Nachricht habe ich gleichlauten mehrfach erhalten. Die Bitcoin Wallet war meist die selbe, unterschiedlich war aber immer das angebliche Passwort und auch beim Betreff haben die Absender Phantasie walten lassen, etwa

  • Sicherheitswarnung
  • Dein Konto wurde gehackt!
  • Ihr Benutzerkonto wurde gehackt aufgeknackt!
  • Kontoproblem
  • Entfernen Sie diese Meldung nach dem Lesen!
  • Entfernen Sie diesen Brief nach dem Lesen!
  • Dein geheimes Leben
  • Ihr Konto

Es gibt auch eine englischsprachige Version:

Hello!

I'm a hacker who cracked your email and device a few months ago. You entered a password on one of the sites you visited, and I intercepted it. This is your password from irgendwer@xyz.de on moment of hack: deristbescheuert

Of course you can will change it, or already changed it. But it doesn't matter, my malware updated it every time.

Do not try to contact me or find me, it is impossible, since I sent you an email from your account.

Through your email, I uploaded malicious code to your Operation System. I saved all of your contacts with friends, colleagues, relatives and a complete history of visits to the Internet resources. Also I installed a Trojan on your device and long tome spying for you.

You are not my only victim, I usually lock computers and ask for a ransom. But I was struck by the sites of intimate content that you often visit.

I am in shock of your fantasies! I've never seen anything like this!

So, when you had fun on piquant sites (you know what I mean!) I made screenshot with using my program from your camera of yours device. After that, I combined them to the content of the currently viewed site.

There will be laughter when I send these photos to your contacts! BUT I'm sure you don't want it.

Therefore, I expect payment from you for my silence. I think $825 is an acceptable price for it!

Pay with Bitcoin. My BTC wallet: 1JTtwbvmM7ymByxPYCByVYCwasjH49J3Vj

If you do not know how to do this - enter into Google "how to transfer money to a bitcoin wallet". It is not difficult. After receiving the specified amount, all your data will be immediately destroyed automatically. My virus will also remove itself from your operating system.

My Trojan have auto alert, after this email is read, I will be know it!

I give you 2 days (48 hours) to make a payment. If this does not happen - all your contacts will get crazy shots from your dark secret life! And so that you do not obstruct, your device will be blocked (also after 48 hours)

Do not be silly! Police or friends won't help you for sure ...

p.s. I can give you advice for the future. Do not enter your passwords on unsafe sites.

I hope for your prudence. Farewell.

Lustig finde ich, dass es so viele unterschiedliche Personen gewesen sein sollen, die meinen PC gehackt haben wollen.

Also Vorsicht bei diesem Zeug und nicht so viele Pornos ansehen!

Tags dieses Beitrags: Porno Rat Erpressung Bitcoin