Weitere Plugins

Bisher getestete Plugins

Erfolgreich getestet und nun auch weiter genutzt werden die Plugins

  • Categories.php
  • Authlogin.php
  • Hello.php
  • Sitemap.php
  • Tags.php
  • Update.php

Weitere Plugins, die möglicherweise sinnvoll sind

Vollständigen Artikel lesen

Übersicht zu allen md-Dateien

Die Tagcloud zeigt zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags die Tags:

  • bpgs mit 2 Post(s)
  • php mit 5 Post(s)
  • fehler mit 3 Post(s)

Das sind insgesamt 10 Posts. Es gibt aber insgesamt 14 .md-Dateien. Außerdem kann ein Post mehrere Tags enthalten. Daher ist diese Zählung wenig aussagekräftig.

Die Kategoriecloud zeigt zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags die Tags:

  • test mit 3 Post(s)
  • unclassified mit 3 Post(s)
  • log mit 1 Post(s)
  • 程序日志 mit 1 Post(s)
  • cms mit 2 Post(s)
  • plugins mit 2 Post(s)
  • themes mit 1 Post(s)

Das sind insgesamt 13 Beiträge. Es gibt aber insgesamt 14 .md-Dateien. Die .md-Datei eigene-seite.md ist in der Übersicht überhaupt nicht enthalten. Siehe ausführliche Darstellung.

Vollständigen Artikel lesen

PHP-Fehler bereinigt

Ich hatte bereits beschrieben, dass man bei

error_reporting = E_ALL 

im admin die Meldung

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Markdown_Parser has a deprecated constructor in H:\xampp-webs\x-test\www\admin\var\markdown.php on line 217

bekommt. Hierfür habe ich jetzt eine Lösung gefunden.

Vollständigen Artikel lesen

PHP-Fehler

Wenn man in der php.ini

error_reporting = E_ALL & ~E_NOTICE & ~E_STRICT & ~E_DEPRECATED

verwendet, so wird nichts angezeigt, bei

error_reporting = E_ALL 

erhält man im admin hingegen die Meldung

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Markdown_Parser has a deprecated constructor in H:\xampp-webs\x-test\www\admin\var\markdown.php on line 217

Der Blog wird aber trotzdem kompiliert.

Verwendung von Search

Dieser Beitrag dienst dazu, das Template search zu testen. Dieses Template liefert eine Seite mit allen Post-Titeln. Diese sind allerdings nicht verlinkt. Außerdem soll durch das Template search sichergestellt werden, dass man diese Übersicht filtern kann.

Falsches Template

Wenn man in einer Datei

template: dummy

angibt, obwohl dummy nicht existiert, so wird post verwendet. Wenn dummy existiert, so wird es auch dann verwendet, wenn es leer ist.

Verwendung von Kategorien und Tags

In der Beschreibung wird angegeben, dass man in den Inhalten Kategorien und Tags angeben kann. Tags werden dann auf der Übersichtsseite angezeigt, aber nicht verlinkt. Auf der Beitragsseite werden tags angezeigt und verlinkt, allerdings führt der Link zu einer nicht existierenden Seite.

Dazu muss ich noch die Templatedatei search.html testen.

Hallo Welt deutsch!

Willkommen in der PMBlog Familie

Anpassungen / Custom Content

config.php wirkt sich auf alle Seiten aus. Hier wird festgelegt (Mehrere Seite unterstützen benutzerdefinierte Inhalte, einschließlich):

  • der Blog-Name
  • die Blog-Adresse
  • das Blog-Thema (auch Theme bzw. Template genannt)
  • Die Verzeichnisse für Artikel, Themes, Plugins
  • das Standard-Zeitformat
  • die Anzahl der Artikel pro Seite
  • das URL-Format der Artikel und Seiten
Vollständigen Artikel lesen