Telepolis - Aufreger der Woche Übersicht zu den meistkommentierten Beiträgen 36. Kalenderwoche 2017 (04.09.2017- 10.09.2017)

Telepolis ist ein Online-Magazin zu Themen aus Politik, Naturwissenschaften, Medien. Wichtiger Bestandteil ist das Leser-Forum, in dem meist sehr kontrovers diskutiert wird, das nur in allerseltensen Fällen zensiert wird.

Dieses Forum ist auch das Kriterium für meine Auswahl der Aufreger. Ausgewählt werden in jeder Woche die fünf am meisten kommentierten Telepolis-Beiträge.

In der 36. Kalenderwoche 2017 vom 04.09.2017- 10.09.2017 war der eindeutig am häufigsten kommentierte Beitrag ein Artikel von Timo Rieg mit der Überschrift Wer nicht wählt, ist dumm?, der 720 mal kommentiert wurde. Auch sonst ging es bei den Aufregern um Bundestagswahlen, Integration, Zuwanderung.

Insgesamt verzeichneten die 5 am meisten kommentierten Beiträge insgesamt 2.806 Foreneinträge.

Vollständigen Artikel lesen