Telepolis - Aufreger der Woche Übersicht zu den meist kommentierten Beiträgen in der 25. Kalenderwoche 2018 (18.06.2018- 24.06.2018)

Telepolis ist ein Online-Magazin zu Themen aus Politik, Naturwissenschaften, Medien. Wichtiger Bestandteil ist das Leser-Forum, in dem meist sehr kontrovers diskutiert wird, das nur in allerseltensten Fällen moderierende Eingriffe erdulden muss.

Dieses Forum ist auch das Kriterium für meine Auswahl der Aufreger. Ausgewählt werden in jeder Woche die fünf am meisten kommentierten Telepolis-Beiträge.

Auch in dieser Woche ging es wieder etwas lebhafter zu im Telepolis-Forum. Allerdings war es im Wesentlichen ein einziger Artikel, der für überdurchschnittliche Furore sorgte: Unter der Überschrift Rassisten sind oft auch Leugner der Klimaerwärmung beschäftigte sich Florian Rötzer am 20. Juni 2018 damit, inwieweit es in den USA (und anderswo) einen Zusammenhang zwischen Rassismus und Leugnung des im wesentlichen von Menschen verursachten Klimawandels gibt. Der Artikel wurde immerhin 1425 mal kommentiert.

Insgesamt verzeichneten die 5 am meisten kommentierten Beiträge 3.831 Foreneinträge. Damit liegt die 25. Kalenderwoche im Hinblick auf die meist kommentierten Beiträge wie schon die Vorwoche im vorderen Drittel aller bisher aufgezeichneten Kalenderwochen. Die Werte der letzten Wochen waren:

  • in der 36. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.806 Foreneinträge
  • in der 37. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.341 Foreneinträge
  • in der 38. Kalenderwoche des Jahres 2017 5.069 Foreneinträge
  • in der 39. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.909 Foreneinträge
  • in der 40. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.317 Foreneinträge
  • in der 41. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.452 Foreneinträge
  • in der 42. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.173 Foreneinträge
  • in der 43. Kalenderwoche des Jahres 2017 1.964 Foreneinträge
  • in der 44. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.835 Foreneinträge
  • in der 45. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.898 Foreneinträge
  • in der 46. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.563 Foreneinträge
  • in der 47. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.983 Foreneinträge
  • in der 48. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.715 Foreneinträge
  • in der 49. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.699 Foreneinträge
  • in der 50. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.308 Foreneinträge
  • in der 51. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.071 Foreneinträge
  • in der 52. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.933 Foreneinträge
  • in der 1. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.536 Foreneinträge
  • in der 2. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.454 Foreneinträge
  • in der 3. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.221 Foreneinträge
  • in der 4. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.507 Foreneinträge
  • in der 5. Kalenderwoche des Jahres 2018 1.907 Foreneinträge
  • in der 6. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.320 Foreneinträge
  • in der 7. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.070 Foreneinträge
  • in der 8. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.550 Foreneinträge
  • in der 9. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.385 Foreneinträge
  • in der 10. Kalenderwoche des Jahres 2018 4.267 Foreneinträge
  • in der 11. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.795 Foreneinträge
  • in der 12. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.696 Foreneinträge
  • in der 13. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.983 Foreneinträge
  • in der 14. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.233 Foreneinträge
  • in der 15. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.570 Foreneinträge
  • in der 16. Kalenderwoche des Jahres 2018 4.934 Foreneinträge
  • in der 17. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.833 Foreneinträge
  • in der 18. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.131 Foreneinträge
  • in der 19. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.279 Foreneinträge
  • in der 20. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.958 Foreneinträge
  • in der 21. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.901 Foreneinträge
  • in der 22. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.020 Foreneinträge
  • in der 23. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.607 Foreneinträge
  • in der 24. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.689 Foreneinträge

Mittelwert nach 41 Wochen: 2.970 Forenbeiträge (jeweils Summe der Top5).

Vollständigen Artikel lesen