Telepolis - Aufreger der Woche Übersicht zu den meist kommentierten Beiträgen in der 15. Kalenderwoche 2018 (09.04.2018- 15.04.2018)

Telepolis ist ein Online-Magazin zu Themen aus Politik, Naturwissenschaften, Medien. Wichtiger Bestandteil ist das Leser-Forum, in dem meist sehr kontrovers diskutiert wird, das nur in allerseltensen Fällen moderierende Eingriffe erdulden muss.

Dieses Forum ist auch das Kriterium für meine Auswahl der Aufreger. Ausgewählt werden in jeder Woche die fünf am meisten kommentierten Telepolis-Beiträge.

In der 15. Kalenderwoche war das Top-Thema eindeutig der bisher noch nicht eindeutig bewiesene Einsatz von Giftgas in Syrien sowie der völkerrechtswidrige Vergeltungsangriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens. Vier der fünf am meisten kommentierten Beiträge befassten sich mit diesem Thema. Ebenfalls unter den Top5 war ein Artikel zum Top-Thema der Vorwoche, als der Fall Skripal im Mittelpunkt stand.

Insgesamt verzeichneten die 5 am meisten kommentierten Beiträge insgesamt 3.570 Foreneinträge. Damit belegt die 15. Kalenderwoche einen Platz im oberen Mittelfeld des Wochenrankings. Die Vergleichswerte der Vorwochen waren:

  • in der 36. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.806 Foreneinträge
  • in der 37. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.341 Foreneinträge
  • in der 38. Kalenderwoche des Jahres 2017 5.069 Foreneinträge
  • in der 39. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.909 Foreneinträge
  • in der 40. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.317 Foreneinträge
  • in der 41. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.452 Foreneinträge
  • in der 42. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.173 Foreneinträge
  • in der 43. Kalenderwoche des Jahres 2017 1.964 Foreneinträge
  • in der 44. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.835 Foreneinträge
  • in der 45. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.898 Foreneinträge
  • in der 46. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.563 Foreneinträge
  • in der 47. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.983 Foreneinträge
  • in der 48. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.715 Foreneinträge
  • in der 49. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.699 Foreneinträge
  • in der 50. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.308 Foreneinträge
  • in der 51. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.071 Foreneinträge
  • in der 52. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.933 Foreneinträge
  • in der 1. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.536 Foreneinträge
  • in der 2. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.454 Foreneinträge
  • in der 3. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.221 Foreneinträge
  • in der 4. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.507 Foreneinträge
  • in der 5. Kalenderwoche des Jahres 2018 1.907 Foreneinträge
  • in der 6. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.320 Foreneinträge
  • in der 7. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.070 Foreneinträge
  • in der 8. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.550 Foreneinträge
  • in der 9. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.385 Foreneinträge
  • in der 10. Kalenderwoche des Jahres 2018 4.267 Foreneinträge
  • in der 11. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.795 Foreneinträge
  • in der 12. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.696 Foreneinträge
  • in der 13. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.983 Foreneinträge
  • in der 14. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.233 Foreneinträge

Mittelwert nach 31 Wochen: 2.999 Forenbeiträge (jeweils Summe der Top5).

Deutschland stellt sich auf die Seite der Angreifer

Es geht um Einfluss-Interessen in Syrien. Die menschenrechtliche Ummantelung solcher Interessen, man wolle weitere Giftgaseinsätze verhindern, ist in vielerlei Hinsicht verlogen

Peter Nowak 14. April 2018, 16:30 Uhr 601

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Deutschland-stellt-sich-auf-die-Seite-der-Angreifer-4024374.html

Völkerrechtswidriger Angriff auf syrische Ziele

Russland hält sich zurück, verurteilt die amerikanisch-französischen-britischen Angriffe und erklärt, die meisten Raketen seien abgeschossen worden

Florian Rötzer 14. April 2018, 10:20 Uhr 800

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Voelkerrechtswidriger-Angriff-auf-syrische-Ziele-4024299.html

Nach "Beweisen" Moskaus war der Chemiewaffenengriff in Douma inszeniert

Die Weißen Helme und Dschihadisten haben, so das russische Verteidigungsministerium, im amerikanischen oder britischen Auftrag den Angriff gefakt, als Beleg wird ein Interview mit Ärzten vorgelegt

Florian Rötzer 14. April 2018, 00:00 Uhr 804

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Nach-Beweisen-Moskaus-war-der-Chemiewaffenengriff-in-Douma-inszeniert-4024238.html

Skripal: OPCW bestätigt Anschlag mit einer "toxischen Chemikalie" (Update)

Um welche Verbindung es sich handelt, wird geheim gehalten, in Frage steht weiter, wer für den Anschlag verantwortlich ist

Florian Rötzer 12. April 2018, 14:00 Uhr 702

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Skripal-OPCW-bestaetigt-Anschlag-mit-einer-toxischen-Chemikalie-Update-4022388.html

Trump wird dieses Mal stärker gegen Syrien zuschlagen müssen

Vermutlich werden die USA und Frankreich gemeinsam handeln, Trump hat sich unter Zugzwang gesetzt, die Frage wird sein, wie Russland sich dieses Mal verhalten wird

Florian Rötzer 10. April 2018, 11:30 Uhr 663

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Trump-wird-dieses-Mal-staerker-gegen-Syrien-zuschlagen-muessen-4014262.html

Tags dieses Beitrags: Skripal Syrien Giftgas