Telepolis - Aufreger der Woche Übersicht zu den meist kommentierten Beiträgen in der 20. Kalenderwoche 2018 (14.05.2018- 20.05.2018)

Telepolis ist ein Online-Magazin zu Themen aus Politik, Naturwissenschaften, Medien. Wichtiger Bestandteil ist das Leser-Forum, in dem meist sehr kontrovers diskutiert wird, das nur in allerseltensten Fällen moderierende Eingriffe erdulden muss.

Dieses Forum ist auch das Kriterium für meine Auswahl der Aufreger. Ausgewählt werden in jeder Woche die fünf am meisten kommentierten Telepolis-Beiträge.

Nach der Kommentarflaute der vergangenen zwei Wochen konnte die 20. Kalenderwoche des Jahres 2018 wenigstens ein Niveau bei den fünf meist kommentierten Artikeln erreichen, dass ungefähr dem bisherigen Durchschnitt entspricht. Wie schon oft in der Vergangenheit entzündeten sich kontroverse Diskussionen an einem Artikel über die AfD (von Tomasz Konicz am 15. Mai 2018 mit 749 Kommentaren). Auf dem zweiten Platz lag ein Artikel von Stephan Anpalagan (sein erster bei Telepolis), ebenfalls zur AfD und dem rassistisch-völkischen Gedankengut in dieser Partei.

Insgesamt verzeichneten die 5 am meisten kommentierten Beiträge 2.958 Foreneinträge. Damit scheint die vorfristige Sommerflaute der Vorwochen zumindest unterbrochen zu sein. Die Werte der Vorwochen waren:

  • in der 36. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.806 Foreneinträge
  • in der 37. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.341 Foreneinträge
  • in der 38. Kalenderwoche des Jahres 2017 5.069 Foreneinträge
  • in der 39. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.909 Foreneinträge
  • in der 40. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.317 Foreneinträge
  • in der 41. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.452 Foreneinträge
  • in der 42. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.173 Foreneinträge
  • in der 43. Kalenderwoche des Jahres 2017 1.964 Foreneinträge
  • in der 44. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.835 Foreneinträge
  • in der 45. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.898 Foreneinträge
  • in der 46. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.563 Foreneinträge
  • in der 47. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.983 Foreneinträge
  • in der 48. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.715 Foreneinträge
  • in der 49. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.699 Foreneinträge
  • in der 50. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.308 Foreneinträge
  • in der 51. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.071 Foreneinträge
  • in der 52. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.933 Foreneinträge
  • in der 1. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.536 Foreneinträge
  • in der 2. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.454 Foreneinträge
  • in der 3. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.221 Foreneinträge
  • in der 4. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.507 Foreneinträge
  • in der 5. Kalenderwoche des Jahres 2018 1.907 Foreneinträge
  • in der 6. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.320 Foreneinträge
  • in der 7. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.070 Foreneinträge
  • in der 8. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.550 Foreneinträge
  • in der 9. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.385 Foreneinträge
  • in der 10. Kalenderwoche des Jahres 2018 4.267 Foreneinträge
  • in der 11. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.795 Foreneinträge
  • in der 12. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.696 Foreneinträge
  • in der 13. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.983 Foreneinträge
  • in der 14. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.233 Foreneinträge
  • in der 15. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.570 Foreneinträge
  • in der 16. Kalenderwoche des Jahres 2018 4.934 Foreneinträge
  • in der 17. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.833 Foreneinträge
  • in der 18. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.131 Foreneinträge
  • in der 19. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.279 Foreneinträge

Mittelwert nach 36 Wochen: 3.020 Forenbeiträge (jeweils Summe der Top5).

Warum überlebten die Skripals den Anschlag mit dem angeblich tödlichsten Nervengift Nowitschok?

Mit der Entlassung von Sergei Skripal aus dem Krankenhaus an einen unbekannten Ort entstehen neue Fragen

Florian Rötzer 19. Mai 2018, 00:00 Uhr 552

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Warum-ueberlebten-die-Skripals-den-Anschlag-mit-dem-angeblich-toedlichsten-Nervengift-Nowitschok-4052514.html

Deutschländer Würstchen

"Deutschland den Deutschen" oder "Der Esel im Pferdestall"

Stephan Anpalagan 16. Mai 2018, 12:00 Uhr 650

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Deutschlaender-Wuerstchen-4046690.html?seite=all

Nato-Osterweiterung: "Das ist eine brillante Idee! Ein Geniestreich!"

Jetzt freigegebene Dokumente beweisen US-amerikanische Versprechungen an Boris Jelzin, dass Russland Teil der neuen europäischen Sicherheitsstruktur werden würde

Andreas von Westphalen 16. Mai 2018, 00:00 Uhr 534

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Nato-Osterweiterung-Das-ist-eine-brillante-Idee-Ein-Geniestreich-4009027.html

Eine ganz normale (Nazi-) Partei?

Die AfD agiert zunehmend als eine rechtsextreme Formation, die sich einen populistischen Flügel hält

Tomasz Konicz 15. Mai 2018, 00:00 Uhr 749

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Eine-ganz-normale-Nazi-Partei-4049159.html

Israel: Der Umzug der US-Botschaft als "Wegstation zum Frieden" und über 50 Tote

Proteste von 40.000 Palästinensern und ein hartes Vorgehen der IDF, das mit Terrorakten der Hamas begründet wird

Thomas Pany 14. Mai 2018, 22:05 Uhr 473

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Israel-Der-Umzug-der-US-Botschaft-als-Wegstation-zum-Frieden-und-ueber-50-Tote-4049162.html

Tags dieses Beitrags: Skripal Nowitschok AfD Israel