Telepolis - Aufreger der Woche Übersicht zu den meist kommentierten Beiträgen in der 22. Kalenderwoche 2018 (28.05.2018- 03.06.2018)

Telepolis ist ein Online-Magazin zu Themen aus Politik, Naturwissenschaften, Medien. Wichtiger Bestandteil ist das Leser-Forum, in dem meist sehr kontrovers diskutiert wird, das nur in allerseltensten Fällen moderierende Eingriffe erdulden muss.

Dieses Forum ist auch das Kriterium für meine Auswahl der Aufreger. Ausgewählt werden in jeder Woche die fünf am meisten kommentierten Telepolis-Beiträge.

Nach der Kommentarflaute der vergangenen zwei Wochen konnte die 22. Kalenderwoche des Jahres 2018 wenigstens ein Niveau bei den fünf meist kommentierten Artikeln erreichen, dass ungefähr dem bisherigen Durchschnitt entspricht. Eindeutiger Spitzenreiter der Woche war der Autor Peter Nowak, von dem drei Artikel in den Top 5 landeten, alle beschäftigten sich mit dem Themenkomplex Flüchtlinge, Fremdenfeindlichkeit und AfD. Interessant ist aber auch der Artikel von Fabian Goldmann, bzw. genauer gesagt die Diskussion dazu. Dort nimmt Goldmann selbst Stellung dazu, dass er doch eigentlich Fabian Köhler heiße:

Liebe Foristen, damit Sie nicht noch ein weiteres Dutzend vermeintlicher Enthüllungs-Post zu meinem Familiennamen schreiben müssen, enthülle ich es jetzt ganz offiziell: Fabian Goldmann hieß früher Fabian Köhler.

Wirklich zu enthüllen gibt es da aber eigentlich nichts, da es jeder, der es wissen will oder muss, schon seit Monaten weiß: Briefboten, Steuerberater, Facebook-Freunde, Broder, Honorarabteilungen, Twitter-Follower. Dass einige von Ihnen meinen Namen gerade jetzt "entdeckt" haben, liegt vermutlich daran, dass ich längere Zeit nicht mehr für TP geschrieben habe, macht ihre "Entdeckung" nicht bedeutsamer und die vermuteten Gründe nicht wahrer.

Der echte Grund ist ziemlich unspektakulär: Ich habe im vergangenen Dezember ganz offiziell den Namen meiner mütterlichen Familie angenommen. Fast alle meiner Verwandten heißen "Goldmann". Dass ich jetzt auch so heiße, hat private, familiäre Gründe über die ich - wie über alle anderen privaten Dinge - nichts im Netz schreibe.

Dieser Forenbeitrag steht im Original hier.

Insgesamt verzeichneten die 5 am meisten kommentierten Beiträge 3.020 Foreneinträge. Damit liegt die 22. Kalenderwoche in Bezug auf die meist kommentierten Artikel nahezu auf Höhe des bisherigen Durchschnittswertes. Die Werte der Vorwochen waren:

  • in der 36. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.806 Foreneinträge
  • in der 37. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.341 Foreneinträge
  • in der 38. Kalenderwoche des Jahres 2017 5.069 Foreneinträge
  • in der 39. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.909 Foreneinträge
  • in der 40. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.317 Foreneinträge
  • in der 41. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.452 Foreneinträge
  • in der 42. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.173 Foreneinträge
  • in der 43. Kalenderwoche des Jahres 2017 1.964 Foreneinträge
  • in der 44. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.835 Foreneinträge
  • in der 45. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.898 Foreneinträge
  • in der 46. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.563 Foreneinträge
  • in der 47. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.983 Foreneinträge
  • in der 48. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.715 Foreneinträge
  • in der 49. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.699 Foreneinträge
  • in der 50. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.308 Foreneinträge
  • in der 51. Kalenderwoche des Jahres 2017 2.071 Foreneinträge
  • in der 52. Kalenderwoche des Jahres 2017 3.933 Foreneinträge
  • in der 1. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.536 Foreneinträge
  • in der 2. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.454 Foreneinträge
  • in der 3. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.221 Foreneinträge
  • in der 4. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.507 Foreneinträge
  • in der 5. Kalenderwoche des Jahres 2018 1.907 Foreneinträge
  • in der 6. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.320 Foreneinträge
  • in der 7. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.070 Foreneinträge
  • in der 8. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.550 Foreneinträge
  • in der 9. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.385 Foreneinträge
  • in der 10. Kalenderwoche des Jahres 2018 4.267 Foreneinträge
  • in der 11. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.795 Foreneinträge
  • in der 12. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.696 Foreneinträge
  • in der 13. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.983 Foreneinträge
  • in der 14. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.233 Foreneinträge
  • in der 15. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.570 Foreneinträge
  • in der 16. Kalenderwoche des Jahres 2018 4.934 Foreneinträge
  • in der 17. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.833 Foreneinträge
  • in der 18. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.131 Foreneinträge
  • in der 19. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.279 Foreneinträge
  • in der 20. Kalenderwoche des Jahres 2018 2.958 Foreneinträge
  • in der 21. Kalenderwoche des Jahres 2018 3.901 Foreneinträge

Mittelwert nach 38 Wochen: 3.041 Forenbeiträge (jeweils Summe der Top5).

Sind Ostdeutsche auch Migranten?

Über den x-ten Neuaufguss einer überflüssigen Debatte

Peter Nowak 02. Juni 2018, 11:00 Uhr 480

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Sind-Ostdeutsche-auch-Migranten-4063712.html

Im Zweifel für Menschen in Not

Die ehemalige Leiterin der Bremer BAMF verdient eine Auszeichnung wegen Zivilcourage - Ein Kommentar

Peter Nowak 01. Juni 2018, 00:00 Uhr 749

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Im-Zweifel-fuer-Menschen-in-Not-4062657.html

Belgien: Freigänger tötet zwei Polizistinnen und ein Zufallsopfer

Die Staatsanwaltschaft erklärt, dass es Gründe gebe, die für einen Terroranschlag sprechen

Thomas Pany 29. Mai 2018, 15:30 Uhr 589

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Belgien-Freigaenger-toetet-zwei-Polizistinnen-und-ein-Zufallsopfer-4060447.html

AfD - kein Selbstläufer in Berlin

Sie kann sehr viel weniger mobilisieren als die Gegendemonstrationen. Aber auch die "bunte" Protestbewegung bleibt diffus

Peter Nowak 28. Mai 2018, 17:00 Uhr 663

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/AfD-kein-Selbstlaeufer-in-Berlin-4059870.html

Hat da niemand "Besatzung" gesagt?

Die Nahost-Berichterstattung gilt schon lange als Übungsgelände für Wirklichkeitsverdreher. Ein Kommentar

Fabian Goldmann 28. Mai 2018, 16:00 Uhr 539

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Hat-da-niemand-Besatzung-gesagt-4059111.html

Tags dieses Beitrags: Fluechtlinge AfD