Telepolis - Aufreger der Woche Übersicht zu den meist kommentierten Beiträgen in der 14. Kalenderwoche 2019 (01.04.2019- 07.04.2019)

Telepolis ist ein Online-Magazin zu Themen aus Politik, Naturwissenschaften, Medien. Wichtiger Bestandteil ist das Leser-Forum, in dem meist sehr kontrovers diskutiert wird, das nur in allerseltensten Fällen moderierende Eingriffe erdulden muss.

Dieses Forum ist auch das Kriterium für meine Auswahl der Aufreger. Ausgewählt werden in jeder Woche die fünf am meisten kommentierten Telepolis-Beiträge.

Auch in dieser Woche war es ein bisher nur selten bei Telepolis behandeltes Thema, das den Rekord setzte: Die Auseinandersetzung um bezahlbare Mieten. Der hierzu von Peter Nowak verfasste Artikel mit der Überschrift Die Mieterbewegung stellt die Eigentumsfrage wurde mehr als 1.000 Mal kommentiert.

Insgesamt verzeichneten die 5 am meisten kommentierten Beiträge der 14. Kalenderwoche 2019 4.007 Foreneinträge. Das ist ein neuer Jahresrekord. In den bisherigen Wochen gab es diese Werte:

  • in der 1. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.308 Foreneinträge
  • in der 2. Kalenderwoche des Jahres 2019 2.572 Foreneinträge
  • in der 3. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.673 Foreneinträge
  • in der 4. Kalenderwoche des Jahres 2019 2.956 Foreneinträge
  • in der 5. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.551 Foreneinträge
  • in der 6. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.141 Forenbeiträge
  • in der 7. Kalenderwoche des Jahres 2019 2.523 Forenbeiträge
  • in der 8. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.192 Forenbeiträge
  • in der 9. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.094 Forenbeiträge
  • in der 10. Kalenderwoche des Jahres 2019 2.907 Forenbeiträge
  • in der 11. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.883 Forenbeiträge
  • in der 12. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.183 Forenbeiträge
  • in der 13. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.689 Forenbeiträge
  • in der 14. Kalenderwoche des Jahres 2019 4.007 Forenbeiträge

Mittelwert der 17 im Jahr 2017 erfassten Kalenderwochen (jeweils Summe der Top5): 2.943 Forenbeiträge

Mittelwert 2018: 3.384 Forenbeiträge (jeweils Summe der Top5).

Mittelwert 2019 nach 13 Kalenderwochen: 3.262 Forenbeiträge (jeweils Summe der Top5).

Die Mieterbewegung stellt die Eigentumsfrage

Man kann kritisch fragen, ob die Ziele von "Deutsche Wohnen und Co." kurzfristig zu mehr Wohnraum führen. Es wird aber wieder darüber diskutiert, ob Kapitalismus und Demokratie vereinbar sind

Peter Nowak 07. April 2019, 16:00 Uhr 1003

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Die-Mieterbewegung-stellt-die-Eigentumsfrage-4365532.html

Organspende: wider die Widerspruchsregelung

Die vom Bundesgesundheitsminister geplante Widerspruchslösung verletzt das Recht auf Selbstbestimmung und zerstört den Akt der Spende

Roland Kipke 04. April 2019, 14:00 Uhr 738

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Organspende-wider-die-Widerspruchsregelung-4358929.html

Windenergie: Rekordmonat März

Produktion der Windenergie und der anderen erneuerbaren Energieträger liefert erstmals in einem vollen Monat mehr als die Hälfte der Erzeugung und rund 60 Prozent des Bedarfs

Wolfgang Pomrehn 04. April 2019, 09:00 Uhr 786

Artikellink:https://www.heise.de/tp/news/Windenergie-Rekordmonat-Maerz-4325808.html

Amalgam aus Ausländerfeindlichkeit und Leugnung der Klimaerwärmung

Eine norwegische Studie hat den Befund aus den USA bestätigt, wo weiße konservative oder rechte Männer diese Orientierung haben

Florian Rötzer 02. April 2019, 10:15 Uhr 827

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Amalgam-aus-Auslaenderfeindlichkeit-und-Leugnung-der-Klimaerwaermung-4357144.html

Greta Thunberg kritisieren?

Die Initiatorin der neuen Jugendumweltbewegung wird mit Lob überschüttet, dahinter steckt auch Paternalismus. Besser wäre eine kritische Auseinandersetzung

Peter Nowak 02. April 2019, 08:00 Uhr 653

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Greta-Thunberg-kritisieren-4357644.html