Telepolis - Aufreger der Woche Übersicht zu den meist kommentierten Beiträgen in der 44. Kalenderwoche 2019 (28.10.2019 - 03.11.2019)

Telepolis ist ein Online-Magazin zu Themen aus Politik, Naturwissenschaften, Medien. Wichtiger Bestandteil ist das Leser-Forum, in dem meist sehr kontrovers diskutiert wird, das nur in allerseltensten Fällen moderierende Eingriffe erdulden muss.

Dieses Forum ist auch das Kriterium für meine Auswahl der Aufreger. Ausgewählt werden in jeder Woche die fünf am meisten kommentierten Telepolis-Beiträge.

In der 44. Kalenderwoche lagen alle 5 meist kommentierten Artikel im Hinblick auf die Kommentarzahl über dem Spitzenplatz der Vorwoche. Alle fünft Artikel der Spitzengruppe kamen entweder aus dem Themenfeld Klimawandel oder AfD/ Landtagswahl Thüringen. Den Spitzenplatz belegte der Beitrag Energiewende - Argumente jenseits des Klimawandels" von Tim Herbst. Dieser Beitrag wurde 1.325 Mal kommentiert.

Insgesamt verzeichneten die 5 am meisten kommentierten Beiträge der 44. Kalenderwoche 2019 5.165 Foreneinträge. Das ist nach den beiden flauen Vorwochen wieder ein Wert im Spitzenfeld des Jahres 2019. In den vergangenen Wochen des Jahres 2019 gab es diese Werte:

  • in der 1. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.308 Foreneinträge
  • in der 2. Kalenderwoche des Jahres 2019 2.572 Foreneinträge
  • in der 3. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.673 Foreneinträge
  • in der 4. Kalenderwoche des Jahres 2019 2.956 Foreneinträge
  • in der 5. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.551 Foreneinträge
  • in der 6. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.141 Forenbeiträge
  • in der 7. Kalenderwoche des Jahres 2019 2.523 Forenbeiträge
  • in der 8. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.192 Forenbeiträge
  • in der 9. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.094 Forenbeiträge
  • in der 10. Kalenderwoche des Jahres 2019 2.907 Forenbeiträge
  • in der 11. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.883 Forenbeiträge
  • in der 12. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.183 Forenbeiträge
  • in der 13. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.689 Forenbeiträge
  • in der 14. Kalenderwoche des Jahres 2019 4.007 Forenbeiträge
  • in der 15. Kalenderwoche des Jahres 2019 4.187 Forenbeiträge
  • in der 16. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.295 Forenbeiträge
  • in der 17. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.110 Forenbeiträge
  • in der 18. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.713 Forenbeiträge
  • in der 19. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.409 Forenbeiträge
  • in der 20. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.174 Forenbeiträge
  • in der 21. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.866 Forenbeiträge
  • in der 22. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.753 Forenbeiträge
  • in der 23. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.690 Forenbeiträge
  • in der 24. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.690 Forenbeiträge
  • in der 25. Kalenderwoche des Jahres 2019 4.379 Forenbeiträge
  • in der 26. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.143 Forenbeiträge
  • in der 27. Kalenderwoche des Jahres 2019 5.616 Forenbeiträge
  • in der 28. Kalenderwoche des Jahres 2019 5.311 Forenbeiträge
  • in der 29. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.604 Forenbeiträge
  • in der 30. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.284 Forenbeiträge
  • in der 31. Kalenderwoche des Jahres 2019 4.835 Forenbeiträge
  • in der 32. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.402 Forenbeiträge
  • in der 33. Kalenderwoche des Jahres 2019 5.643 Forenbeiträge
  • in der 34. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.656 Forenbeiträge
  • in der 35. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.995 Forenbeiträge
  • in der 36. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.378 Forenbeiträge
  • in der 37. Kalenderwoche des Jahres 2019 4.844 Forenbeiträge
  • in der 38. Kalenderwoche des Jahres 2019 5.013 Forenbeiträge
  • in der 39. Kalenderwoche des Jahres 2019 5.035 Forenbeiträge
  • in der 40. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.779 Forenbeiträge
  • in der 41. Kalenderwoche des Jahres 2019 4.616 Forenbeiträge
  • in der 42. Kalenderwoche des Jahres 2019 2.418 Forenbeiträge
  • in der 43. Kalenderwoche des Jahres 2019 3.459 Forenbeiträge
  • in der 44. Kalenderwoche des Jahres 2019 5.165 Forenbeiträge

Mittelwert der 17 im Jahr 2017 erfassten Kalenderwochen (jeweils Summe der Top5): 2.943 Forenbeiträge

Mittelwert 2018: 3.384 Forenbeiträge (jeweils Summe der Top5).

Mittelwert 2019 nach 44 Kalenderwochen: 3.807 Forenbeiträge (jeweils Summe der Top5). Damit liegt der bisherige Jahresdurchschnitt 2019 mittlerweile um mehr als 12% über dem des Jahres 2018.

Klimawandel: Verhinderung der Katastrophe ist kaum noch vorstellbar

Was kommt nach dem Klimawandel? - Teil 1

Inhaltsverzeichnis

  • Klimawandel: Verhinderung der Katastrophe ist kaum noch vorstellbar
  • Der technische Fortschritt ist zu langsam

Jörg Phil Friedrich 03. November 2019, 00:00 Uhr 1085

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Klimawandel-Verhinderung-der-Katastrophe-ist-kaum-noch-vorstellbar-4563924.html?seite=all

Energiewende - Argumente jenseits des Klimawandels

Genug gute Gründe für eine qualifizierte Energiewende machen die ohnehin sinnlose Debatte um eine menschengemachte Klimaerwärmung weitestgehend überflüssig

Timm Herbst 01. November 2019, 09:00 Uhr 1325

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Energiewende-Argumente-jenseits-des-Klimawandels-4569236.html

Nichts wird so bleiben wie es ist

Titelbild: Malé, Hauptstadt der Malediven, liegt knapp einen Meter über dem Meeresspiegel. Bild: Shahee Ilyas/CC BY-SA-3.0

Vom gescheiterten Versuch, Klimaprobleme durch Wegschauen zu vertreiben - Zwischenruf eines Richters

Inhaltsverzeichnis

  • Nichts wird so bleiben wie es ist
  • Steuern und Verbote dürfen kein Tabu sein
  • Greta
  1. Oktober 2019 Peter Vonnahme, 696 Beiträge

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Nichts-wird-so-bleiben-wie-es-ist-4571545.html

Schluss mit lustig!

Den deutschlandweit aufschäumenden Faschismus bekämpft man am wirksamsten, indem man ihn tatsächlich auch mal bekämpft. Ein polemischer Kommentar zur Wahl in Thüringen

Titelbild: Björn Höcke auf dem Landesparteitag der AfD-Thüringen im August 2019 in Arnstadt. Bild: Vincent Eisfeld/CC BY-SA-4.0

  1. Oktober 2019 Tomasz Konicz, 1141 Beiträge

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Schluss-mit-lustig-4570921.html

Thüringen: Nichts geht mehr

Klare Mehrheiten sind Vergangenheit, die Mitte hat sich zerbröselt

  1. Oktober 2019 Florian Rötzer, 918 Beiträge

Artikellink:https://www.heise.de/tp/features/Thueringen-Nichts-geht-mehr-4570079.html

Tags dieses Beitrags: Klimawandel AfD Landtagswahlen