Echtzeitdaten der Deutschen Bahn - Nutzung der Rest-API

Bereits in der Vergangenheit bot die Deutsche Bahn AG (DBAG) interessierten Nutzern eine Vielzahl von Informationen an. Es handelte sich allerdings in vielen Fällen um statische Daten, die in unterschiedlichen Formaten vorlagen. Nunmehr hat die Deutsche Bahn ein neues Portale eröffnet, mit dessen Hilfe es möglich ist, Echtzeitdaten abzufragen.

Das bisherige Datenportal der Deutschen Bahn AG

Dateien

Das bisherige Datenportal der Deutschen Bahn war über die Adresse http://data.deutschebahn.com/ zu erreichen.

Startseite des bisherigen Portals

Hier bietet die DBAG Daten in unterschiedlichen Formaten (CSV, XLSX, PDF, XML, GeoJSON, ESRI Shape und TSV an. Die einzelnen Kategorien sind darüber hinaus mit Tags versehen, so dass die Inhalte leichter auffindbar sind:

Gruppierungen der Datensätze

Im PDF-Format kann man zum Beispiel das Fahrzeuglexikon der DBAG für den Fernverkehr. bei den anderen PDF-Dateien handelt es sich um Beschreibungen / Informationen zu den in anderen Formaten ausgelieferten Daten. Aus dem Fahrzeuglexikon 2017 (und auch 2016) erfährt man z.B., dass ein Intercity 2 (das sind anscheinend diese aus früheren Regionalexpress-Zügen umgebauten Züge) 462 Sitzplätze (+ 6 Klappsitze) hat und davon 70 Plätze auf die 1. Klasse entfallen. Im ganzen Zug gibt es sage und schreibe 1 (einen) Kinderwagenabstellplatz.

Bei den anderen PDF-Dateien handelt es sich um Beschreibungen und Erklärungen zu den in anderen Formaten bereit gestellten Datensätzen.

In der Regel beziehen sich diese Dateien auf den Stand 2017, in einer Reihe von Fällen sind aber auch Daten aus dem Vorjahr (2016) verfügbar.

APIs

Eine andere Gruppe von Daten ist über APIs verfügbar. So kann man z.B. mit Hilfe der Fahrplan API den SOLL-Fahrplan des Fernverkehrs abfragen (SOLL-Fahrplan heißt: man kann nicht erkennen, ob die Züge auch wie geplant verkehren). Die REST-Apis erreicht man über den entsprechenden Menüpunkt:

REST-APIs, z.B. Soll-Fahrplan

Über mehrere Zwischenklicks gelangt man dann zur Seite, auf der man über eine Console API-Aufrufe absetzen kann:

Fahrplan API der DBAG

Das neue Datenportal der Deutschen Bahn AG

Die neue Open API-Portal der DBAG erreicht man über die Website https://developer.deutschebahn.com/store/.

Screenshot Open API Portal der DBAG

Um die REST-APIs zu nutzen muss man sich zunächst registrieren. Nach der Registrierung und Anmeldung gelangt man über den Menüpunkt APIs zu den eigentlichen APIs.

Übersicht der APIs

Diese APIs kann man einzelne abonnieren:

API Timetables - v1 abonnieren

Die abonnierten APIs kann man dann in der Übersicht Meine Abonnements sehen:

Übersicht meine Abonnements

Hier kann man jetzt einen Schlüssel erstellen, der aus Consumer Key, Consumer Secret und Zugangstoken besteht. Diese Daten sollte man an einem sicheren Ort aufbewahren.

Tags dieses Beitrags: PHP Deutsche Bahn Open Data API